Dammpflug NG350

Vorteile

  • Der Dammpflug NG350 ist modular aufgebaut.
  • Jede Dammbreite einstellbar
  • Hydraulische Radhöhenverstellung
  • Räder laufen vor dem Hacken, Unkraut wird nicht wieder angedrückt und die Erde bleibt locker
  • Auch nonstop Element verfügbar
  • Sämaschinen Aufbau mittels Schnellwechsel Aufsatteleinheit
  • Hackdrähte seitlich und um ihre Achse einstellbar

Grundmaschine

Die Grundmaschine besteht aus einem 3 Punkt Bock für KAT 2. An ihm ist der Trägerbalken für die Scharelemente angeschraubt, dieser kann wahlweise bis 3.5m breit gewählt werden. Weiter ist in dem 3 Punkt Bock die hydraulische Tastradhöhenverstellung integriert. Ein hydraulischer Sperrblock verhindert ein absenken. Die Räder können seitlich verschoben werden. Die Räder sind vor der Maschine angeordnet, damit beim Hacken das ausgezogene Unkraut nicht wieder angedrückt wird und die Erde locker bleibt.

Integraler Bestandteil des 3 Punkt Bockes ist die Schnellwechsel Aufsatteleinheit für Sämaschinen.

Scharelement mit Scherbolzensicherung

Das Scharelement mit Scherbolzensicherung kann auf dem Trägerbalken an beliebiger Position montiert werden, es muss zur Montage / Demontage nicht seitlich ausgefahren werden. Der Schar kann mittels Bolzen demontiert werden. Am Schar ist die Halterung für die Zusatzwerkzeuge integriert, welche ohne Werkzeuge gewechselt werden können. Am Schar sind zwei Verschleissplatten aus hoch verschleissfestem Stahl montiert, welche einzeln ersetzt werden können. Schar hinten und Schar vorne abwechselnd montiert, ergibt einen optimalen Erdfluss.

Scharelement nonstop Steinsicherung

Das Scharelement mit nonstop Steinsicherung kann auf dem Trägerbalken an beliebiger Position montiert werden, es muss zur Montage / Demontage nicht seitlich ausgefahren werden. Der Schar kann mittels Bolzen demontiert werden. Am Schar ist die Halterung für die Zusatzwerkzeuge integriert, welche ohne Werkzeuge gewechselt werden können. Am Schar sind zwei Verschleissplatten aus hoch verschleissfestem Stahl montiert, welche einzeln ersetzt werden können. Schar hinten und Schar vorne abwechselnd montiert, ergibt einen optimalen Erdfluss.

Häufelkörper

Der Häufelkörper besteht aus hoch verschleissfestem Stahlblech, es kann durch biegen der Streifen mittels Rohr der jeweiligen Dammbreite angepasst werden.

Hackelement

Das Hackelement ist beliebig einstellbar. Die Hackdrähte können seitlich geschwenkt sowie um ihre Achse gedreht werden.

Sämaschinenaufbau

Ein Schnellwechselrahmen mit Säbalken und 2 Stützen, zum Aufbau einer Sämaschine und Anbau der Schare dient dazu, den Säaufbau in sehr kurzer Zeit auf und abzubauen.

Mit Hilfe eines hydraulischen Oberlenkers wird das Ankuppeln erleichtert.

Div Bilder